natur&ëmwelt
Systematischen Übersicht

Aus mediterraner Garten in Schwebsingen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Systematische Übersicht der in Schwebsingen kultivierten Arten

Hier erfolgt eine Darstellung anhand der systematischen Zugehörigkeit der Arten zu zu Familien, Ordnungen, Klassen, ... Diese Darstellung richtet sich an all jene, die einen Überblick über die systematische Verwandschaft einzelner Arten und Gattungen bekommen wollen. Dies kann durchaus wertvoll sein, wenn es um die Verwandschaft von Inhaltstoffen, Ähnlichkeiten der Blüte oder Fruchtbildung geht. Es soll ja auch bei den Führungen im Garten teilweise auf die systematischen Aspekte eingegangen werden.

Die hier zugrundegelegte Systematik orientiert sich dabei an einer klassischen Ordnung, wie sie etwa dem System von Cronquist (1988) zugrundeliegt. Neuere Systematiken, die auf molekulargenetischen Erkenntnissen beruhen (APG III 2009) sind dagegen unübersichtlicher, weil sie oberhalb der Ordnungen wesentlich mehr Hierarchien einführen als das im klassischen System der Fall war.

Der Übersichtlichkeit halber haben wir deshalb das alte System beibehalten, wie es etwa auch noch in aktueller gartenbaulicher Literatur (z.B. Zander - Enzyklopädie der Pflanzennamen 2008) gehandhabt wird.



Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte

 

Miselerland Leader Commune de Schengen EU Ministère de l'agriculture, de la viticulture et du développement rural

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes: Europa investiert in die ländlichen Gebiete.

2009-2012

 


Mediterraner Garten
89, route du vin
5447-Schwebsange
Tel: 26 66 55 37

geöffnet während der Saison
1. Mai bis 30. September
Donnerstag und Freitag
jeder 1. Sonntag im Monat
und an Feiertagen
14.00 bis 17.00h

15. August
GARTEN GESCHLOSSEN


Wo finden Sie uns?

Veranstaltungen

.